Geburtstags-gedichte.de

Buchempfehlungen zum Geburtstag

 

Suchen in:
Suchbegriffe:
In Zusammenarbeit mit Amazon.com

Bild
Was ist wirklich wesentlich? Kann man das, was ein gutes Leben ausmacht, auch einüben - wenn der Alltag stresst, Unsicherheiten unser Leben bestimmen? Der Dalai Lama ist überzeugt: Wir können etwas tun zu unserem Glück. Gelassenheit und Seelenruhe sind jedem möglich.
Tenzin Gyatso, der XIV. Dalai Lama, das spirituelle und politische Oberhaupt der Tibeter, wurde 1935 in Amdo (Tibet) geboren und lebt seit 1959 im indischen Exil. Der XIV. Dalai Lama genießt weltweit größtes Ansehen. Sein Engagement für Gewaltlosigkeit wurde 1989 mit dem Friedensnobelpreis gewürdigt.

 

Bild
Zugegeben - es war für die 27-jährige Molly Somerville nicht immer leicht, im Schatten ihrer schönen, begabten Schwester Phoebe, heute Besitzerin der erfolgreichsten Footballmannschaft Amerikas, heranzuwachsen. Doch jetzt fühlt sich Molly glücklich in ihrem chaotischen Loft mit ihrem heiss geliebten Pudel und ihrem Ehrgeiz, eine anerkannte Kinderbuchautorin zu werden. Wenn nur nicht Kevin Tucker, dieser unverschämte, attraktive, Pudel hassende Ferrari-Fahrer und Star-Quarterback der Chicago Stars, ihre Ruhe - und ihr Herz - empfindlich stören würde...

.

Bild
Bestellungen beim Universum ist ein Handbuch zur Wunscherfüllung. Auf einmalig humorvolle und lockere Weise zeigt die Autorin Bärbel Mohr, wie man sich den Traumpartner, den Traumjob oder die Traumwohnung und vieles mehr einfach "herbeidenken" und quasi beim Universum "bestellen" kann. Sie bringt dem Leser bei, wie er lernt, auf seine innere Stimme zu hören, wie er sich selbst gegenüber eine stärkere Verpflichtung eingeht und wie er sein Leben positiver gestaltet. Zahlreiche kleine Anekdoten und Parabeln durchziehen das Büchlein, das durch Lebenstips für jeden Tag abgerundet wird.
Ein ideales Geschenkbändchen, das einen auf sonnige Gedanken bringt.

Bild
Warum ausgerechnet Dublin? Lisa kann es nicht fassen, dass man sie in die irische Hauptstadt schickt, um ein Modemagazin aufzuziehen. Sie tröstet sich mit Sushi, ihrem neuen Chef und damit, ihre Kollegen zu drangsalieren. Humorvoll, bissig und mit der ihr eigenen Leichtigkeit schreibt Marian Keyes über ehrgeizige Karriereträume, Frauenfreundschaft und Liebe.